diese schreckliche leere,ich kann sie nicht ausfüllen 
dieses ganze Glück,ich will es nicht haben
ich will das alles nicht,
ich will nichts lieben von dem ich weiß das wenn es geht es mich schrecklich verletzt.
ich hab angst losgelassen zu werden deswegen halt ich garnicht erst fest.
ich bin so glücklich und trotzdem schneide ich mich
dieses Bedrängnis mich zu schneiden es bleibt zu groß.
in meinem Kopf diese stimmen
und das ewige 
NICHTS
ich habe angst zu versinken,abzustürzen,zufallen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen